responsive web templates

Aufgaben & Ziel   |   Aktuelles   |   Referenzen   |   Kontakt  |            Follow us:   youtube   /  twitter 

Soyuz Apollo

archiviert, produziert und verbreitet  
Medienerzeugnisse

Das Projekt wird seit 2012 von dem Medien-Künstler Thorsten Wagner aufgebaut und wurde 2018 in Hamburg gegründet.


Es besteht aus 3 Teilbereichen der
medialen Praxis. 

Erfahren Sie mehr

Aufgaben & Ziel

ARCHIV

Hier werden Medienerzeugnisse empfangen, selektiert und katalogisiert, um sie in die Arbeit von Soyuz Apollo zu integrieren.
Es besteht aus über 4000 Exemplaren diverser Bild- und Tonträger der Formate VHS, Betamax, Video 2000, Super 8, 16 und 35mm, sowie diverse digitale Transkodierungen.

Leitung: Jim Jones 

PRODUKTION

Hier werden, auf der Basis selektierter Archivstücke, Produktionskonzepte entwickelt und neue Medienerzeugnisse generiert.
Ihrer Eigenschaften und Zusammenhänge entsprechend, werden die vorhandenen Informationen dadurch Teil einer neuen Produktionspraxis. 

Leitung: Otto Kiborg

VERTRIEB

Hier werden die Stücke des Archivs und der Produktion programmiert, kompiliert und verbreitet.
Die Veröffentlichung und die daraus resultierende Rezeption, ist ein fester Bestandteil der medialen Information und somit der gesamten medialen Praxis.
 
Leitung: Nihil Yang

  • “Der beste Weg Informationen zu bewahren, ist sie in Umlauf zu bringen.”

    JIM JONES
  • “Medien zu bearbeiten ist die Teiltätigkeit einer stetig andauerndern Kommunikation.”

    OTTO KIBORG
  • “Die Entscheidung, wie etwas zugänglich gemacht wird, ist Teil des Mediums.”

    NIHIL YANG


Ziel ist es eine Arbeitsweise zu etablieren, die
den jeweiligen medialen Informationen in ihren
komplexen Eigenschaften und Zusammenhängen
gerecht wird.

"Handlung ist Konzept".

    Thorsten Wagner

Aktuelles

Internationale Premiere

CASSETTE-TELEVISION

ULTRA Cinema, Guelatao Oax, Mexiko

"Cassette-Television" wird zum ersten mal aufgeführt - und zwar hier http://ultracinema.x10.mx/ in der Kategorie "Archive Fever".

22.11.2019:           Internationale Premiere

DEATH ON THE SCREEN

Husets Biograf, Kopenhagen

Die Performance "Tod auf Leinwand" wird zum ersten mal in ihrer englischen Fassung aufgeführt.

07.11.2019 / 19 Uhr:  Performance auf der Ausstellungseröffnung "Solddizzy"

Adios Breaker 55

Westwerk, Hamburg
https://www.westwerk.org/soliddizzy.html

Zur Eröffnung der Ausstellung "Soliddizzy" zeigen wir eine Performance um die Kommunikationsformen im CB-Funk und dessen trollhafter Sabotage.

30.07.2019:      Der Film "KASSETTEN-FERNSEHEN" ist fertig gestellt

KASSETTEN-FERNSEHEN

2019 / 93 Min.

Die deutsche Original- und die englische Sprachfassung sind fertig gestellt und warten auf eine Premiere.
Die erste große Produktion von Soyuz Apollo ist damit nach 6 Jahren Arbeit abgeschlossen. 
Momentan werden noch ein Trailer und der 3.1 Tonmix  erstellt.

Mehr Infos 

__________________________________________________________________________________________________
Aktuelles (Archiv)

Referenzen

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht:

                                             Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

Nach dem Betätigen des Buttons "werden Sie zu einer Seite mit dem Anmeldeformular weiter geleitet.
Wir nutzen den Newsletter-Service mailchimp. 
Unser Newsletter enthält Informationen zu unseren Veranstaltungen, Veröffentlichungen und unserem Projekt. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf und Protokollierung erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


SOYUZ APOLLO
Beim Rauhen Hause 43
22111 Hamburg